Die Seite für alle Italo-Meetings.

Kompaktsportler mit spritziger Effizienz: Audi setzt im überarbeiteten TT neuen 2,0-Liter ein

München/Ingolstadt – Neben dem Q7, der mit verbesserten Sechszylinder-Motoren in Verbindung mit der Achtstufen-Tiptronic noch stärker und effizienter gemacht worden ist, hat Audi auch beim TT Hand angelegt und mit neuen Technologien versucht, den Spritkonsum bei Coupé und Roadster weiter zu senken; außerdem haben die Entwickler das Design und das Innere des im Umfeld etwa von Alfa Romeos Brera, BMW Z4, Mercedes SLK, Nissan 370Z oder neuerdings auch Peugeots RCZ angesiedelten Kompaktsportlers überarbeitet.

                                                

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share

Leser kürten die schönsten Autos Europas

Die Leser der „Auto Bild“ und ihrer über 20 europäischen Schwester-Titel haben beim „Auto Bild Design Award“ Europas schönste Autos gekürt. Zur Wahl standen 103 Neuerscheinungen. Bis auf eine Ausnahme gewannen deutsche Fabrikate. Gesamtsieger wurde mit knappem Vorsprung der Mercedes-Benz SLS AMG (Coupés und Cabrios) vor dem Alfa Romeo Giulietta, der die Klein- und Kompaktwagenklasse für sich entschied.

               

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share