Die Seite für alle Italo-Meetings.

Doppelter Öko-Italiener mit viel Nutzwert: Fiat hat neuen Doblò als Pkw und als Cargo am Start

26. Februar 2010

Köln – Egal ob als Fünf- oder Siebensitzer, ob als Pkw oder als gewerbliche Variante namens Cargo: An praktischem Nutzwert fehlt es dem Doblò von Fiat nicht. Die Italiener haben ihn, noch mehr auf Ökonomie und Ökologie getrimmt, jetzt in zweiter Generation im Umfeld etwa von Peugeots Partner, Citroëns Berlingo, Renaults Kangoo oder dem Caddy Life von VW zu Einstiegspreisen ab rund 15 500 bis fast 22 500 Euro (Pkw) und, ohne Mehrwertsteuer im Fall der Nutzfahrzeug-Versionen, ab unter 13 000 bis 18 500 Euro (Cargo) bei den Händlern.

                                          

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share