Die Seite für alle Italo-Meetings.
Termin Kalender
Mai 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC
Toplisten / Voting

AutoTopliste.de

Fiat Top 100

Linktausch

Lancia

Italienische Auto-Klassiker erobern Frankfurt

Im September 2016 wird die Mainmetropole Frankfurt Schauplatz des ersten „Weekend Italiano Storico“. Dann kommen Fans italienischer Marken wie Alfa Romeo, Lancia oder Ferrari voll auf ihre Kosten. Auf dem Programm steht unter anderem eine Oldtimer-Rallye. Ausrichter des Klassiker-Treffens sind das Oldtimer-Zentrum Klassikstadt und die FCA Germany AG.

Nach dem großen Erfolg des ersten „Alfa Romeo Renntags“ im September wolle man nun das Engagement im Klassiker-Sektor erweitern. Neben der zweiten Auflage des „Alfa Romeo Renntags“ gehört der zusammen mit dem ADAC Hessen Thüringen aufgelegte „Giro Francoforte“ zum Programm.

An der Ausfahrt nehmen in der Oldtimerwertung nur italienische Modelle bis Baujahr 1986 teil. Youngtimer sind in einer Sonderwertung zugelassen. Nach der technischen Überprüfung am Freitag führt die Rallye am Samstag 250 Kilometer durch Spessart und Vogelsberg, wobei die Teilnehmer Geschicklichkeits- und Gleichmäßigkeits-Prüfungen absolvieren müssen. Am Sonntag können sich die Fans auf echte Renn-Legenden freuen. Beim „Gran Premio Alfa Romeo“ lässt der unvergleichliche Motorensound von 60 historischen Rennfahrzeugen den Asphalt auf dem Gelände der Klassikstadt (Orber Straße 4A, 60386 Frankfurt am Main) beben. Nähere Informationen für Besucher (Starterliste, Streckenführung, News usw.) und Teilnehmer (unter anderem Anmeldungen) im Internet unter www.weekend-italiano-storico.de.

Zurück zur Übersicht

Der Beitrag Italienische Auto-Klassiker erobern Frankfurt erschien zuerst auf Magazin von auto.de.

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share

Euro NCAP Crashtest: Vier Autos verfehlen die Topnote

Euro NCAP hat in seiner jüngsten Crashtestreihe gleich 15 Autos geprüft. Dabei gelang der Mehrheit die Topnote von fünf Sternen. Zwei Fahrzeugmodelle mussten sich mit vier Sternen zufrieden geben, jeweils eins mit drei und zwei Sternen.
Schlusslicht im aktuellen Crahtest ist der in Deutschland nicht mehr angebotene Lancia Ypsilon.

Mini Clubman im Euro-NCAP-Crashtest.

Mini Clubman im Euro-NCAP-Crashtest.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Euro NCAP

BMW Z4 mit drei Sternen

Beim mit drei Sternen bewerteten Z4 bemängelten die Tester vor allem die fehlenden Assistenzsysteme, die in anderen BMW-Modellen längst zu finden sind. Knapp an der Bestwertung vorbei schrammten der Nissan NP300 Navara und der Mini Clubman.

Die Höchstnote von fünf Sternen erreichten der BMW X1, der Infiniti Q30, die Jaguar-Modelle XE und XF, von Kia der Optima und der Sportage, der Lexus RX, der Mercedes-Benz GLC und der Opel (und Vauxhall) Astra sowie die beiden Renault-Modelle Talisman und Mégane.

Zurück zur Übersicht

Der Beitrag Euro NCAP Crashtest: Vier Autos verfehlen die Topnote erschien zuerst auf Magazin von auto.de.

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share
Kategorien
Archive