Die Seite für alle Italo-Meetings.
Termin Kalender
April 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Toplisten / Voting

AutoTopliste.de

Fiat Top 100

Linktausch

Alfa Romeo

„Auto-Zeitung“ fragte Leser wieder nach dem besten Design

Das Design spielt für die große Mehrheit der Autokäufer beim Kauf eine wesentliche Rolle. Deswegen legen die Hersteller Wert eine gelungene Formensprache, die zum Charakter des Fahrzeugs und zur Marke passt. Die „Auto-Zeitung“ befragte jetzt ihre Leser, wer diese Aufgabe zur Zeit am besten löste.

Mini Cooper S Cabrio.

Mini Cooper S Cabrio.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

11.800 Leser haben jetzt entschieden. Dabei erreichte das Mini Cabrio den deutlichsten Klassensieg. Für den offenen Engländer entschieden sich 24,1 Prozent unserer Leser. Mit 21,6 Prozent hat auch der Renault Mégane seine Klasse dominiert.
Einen deutlichen Sieg durfte auch die neue Alfa Romeo Giulia feiern, die 19,1 Prozent der Stimmen erhielt und dabei die deutsche Konkurrenz von Audi A4 und BMW 7er auf die Plätze verweisen konnte. Nicht zu schlagen waren die Ingolstädter in der Kategorie Sportwagen, hier holte sich der neue Audi R8 mit 13,6 Prozent der Stimmen einen knappen Sieg vor zahlreichen anderen Kandidaten mit ausgesprochen faszinierendem Design.

Den knappsten Erfolg sicherte sich der VW Tiguan, der mit 14,4 Prozent der Stimmen die SUV-Klasse für sich entscheiden konnte. Die Verfolger Jaguar F-Pace und Mercedes GLC erhielten mit 14,3 und 14,1 Prozent kaum weniger Zuspruch. Als Champion aller Klassen konnte sich das Mercedes S-Klasse Cabrio gegen die versammelte Konkurrenz durchsetzen und bei 7,8 Prozent der Stimmen auf sich vereinen.

Zurück zur Übersicht

Der Beitrag „Auto-Zeitung“ fragte Leser wieder nach dem besten Design erschien zuerst auf Magazin von auto.de.

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share

„Design Trophy“: Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio ist das schönste Auto

Alfa Romeo Giulia.

Alfa Romeo Giulia.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Welches neue Auto ist das schönste. Diese Frage stellte die „Auto Zeitung“ ihren Lesern. 11 802 Leser von ihnen stimmten in fünf Kategorien der „Design Trophy 2016“ ab. Zum schönsten Fahrzeug über alle Klassen hinweg wählten sie das Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio.
Gegenüber dem Alfa Romeo Giulia mit 19,1 Prozent Stimmenanteil das Nachsehen hatten in der Wertung Limousinen/Kombis/Vans die etablierten deutschen Modelle wie Audi A4 und BMW 7er.

Bei den Sportwagen holte sich der Audi R8 mit 13,6 Prozent den Sieg, während der VW Tiguan (14,4 %) die SUV-Wahl mit denkbar knappem Vorsprung vor dem Jaguar F-Pace gewann. 24,1 Prozent der Leser wählten das Mini Cabrio bei den Kleinwagen/City-Cars auf den ersten Platz. Zum schönsten Kompakten wurde mit deutlichstem Abstand auf den Zweitplatzierten der Renault Mégane (21,1 %) gekürt. Dahinter folgten der Ford Focus RS und der Opel Astra.

Zurück zur Übersicht

Der Beitrag „Design Trophy“: Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio ist das schönste Auto erschien zuerst auf Magazin von auto.de.

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share

Alfa Romeo: Der erste SUV

Erwischt! Das sind die ersten Aufnahmen der Serienversion des geplanten Alfa Romeo SUV. Und wir kennen auch schon seinen Namen: Alfa Romeo Stelvio. Der FCA-Chef Sergio Marcionne soll Alfas ersten SUV persönlich getauft haben. Dabei hat sich Marcionne entweder von einem italienischen Gebirgspass inspirieren lassen, einem beliebten italienischen Käse oder vielleicht von einem Fahrrad aus dem Hause Moto Guzzi.

Im Laufe der Entwicklung hat Alfa Romeo darauf bestanden, dass der Stelvio die besten On-Road-Eigenschaften in seiner Klasse erhalten soll. Dafür spricht die etwas abgewandelte Plattform der Giulia, auf der er aufbaut und das die Alfa-Ingenieure den Prototypen bei Maserati „versteckt“ haben.

Die Alfa Romeo Giulia-Plattform ermöglicht neben Heckantrieb eben auch den Allradradantrieb und die Verwendung von Vierzylindermotoren bis hin zum 2.9 Liter V6 Twin-Turbo. Dieser leistet in der Limousine 510 PS und dürfte den Stelvio als Top-Motorisierung zur Verfügung stehen. Neben dieser Quadrifoglio Verde Version dürfte auch eine ordentliche Anzahl an Diesel-Triebwerken in der Bestellliste auftauchen. Auch hier sollte ein V6 zu finden sein.

Apropos finden: Alfa Romeo wollte bis 2018 einen siebensitzigen SUV (Tipo 962 C-SUV) und einige weitere neue Modelle auf den Markt bringen. Das hat Alfa Romeo um zwei Jahre verschoben, ohne die Gründe dafür zu nennen.

Die Produktion des Alfa Romeo Stelvio startet zum Ende dieses Jahres und ab Anfang 2017 beginnt der Verkauf. Wir sind sehr gespannt. Alle Fotos des Alfa Stelvio finden sie in unserer XXL-Fotoshow.

Der Beitrag Alfa Romeo: Der erste SUV erschien zuerst auf Magazin von auto.de.

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share
Kategorien
Archive