Die Seite für alle Italo-Meetings.
Termin Kalender
Mai 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC
Toplisten / Voting

AutoTopliste.de

Fiat Top 100

Linktausch

René Strauch

10. Internationales Fiat-Meeting

20. August 2016


Sachsen wird wieder zum Internationalen Drehpunkt für alle Fiat-Freunde. Das 10. Internationale Fiat-Meeting geht 2016 in Göritzhain an den Start. Ganz nach dem Motto „Präsentiert euch selbst“ werden Besucher aus mehreren Ländern erwartet, die ihre Boliden präsentieren werden.

Hier schon mal ein paar Highlights, damit ihr euch auch entsprechend einstimmen könnt.

  • Übschlagsimulator
  • FFW Göritzhain Schauübung
  • Kinderschminken
  • Kartrennbahn
  • Schlagernacht
  • Soccerturnier
  • ….

Für Groß und Klein reiht sich ein Highlight an das nächste. Wem das noch nicht reicht, das Event wird zusammen mit dem dem Dorffest veranstaltet. Das gibt dem Ganzen noch einen weiteren Kick. Damit sind die Besucher und Bestauner für eure Fahrzeuge mehr als nur garantiert. Also notiert euch gleich den Termin in eurem Kalender.

Hier nochmal der Flyer

160419_werbung_papier

Adresse vom Event
Sportplatz Göritzhain
Am Sportplatz
09328 Lunzenau OT Göritzhain

Anmeldung
Marcel Dunker
Tel.: +49 174 571 55 12
eMail: marcel.dunker@vodafone.de

Also anmelden und ein Wochenende voller Highlights genießen.

Hier noch der Link zur Facebook-Seite.

Share

Fiat Tipo Fahrbericht

Heute war es dann auch bei mir soweit. Ich bin den neuen Fiat Tipo mal für eine Stunde Probe gefahren. Von aussen sieht der Italiener schon sehr schick und elegant aus. Das Ganze mit einer sportlichen Note versehen spricht er doch einen großen Käuferkreis an.

IMG_4314

IMG_4316

Auch die Standardfarbe weiß (ohne Aufpreis) hebt den elegant, sportlichen Look sehr hervor.
Motorisiert war der Tipo mit 1.4 Liter als Benziner in der 95PS Version. Im Inneren sitzt man bequem auf straffen Sitzen, die einen gut verarbeiteten Eindruck hinterlassen. Ebenso das Interieur mit den Instrumenten, welche sich fließend und gut sortiert in dem Armaturenbrett einfinden. Alle wichtigen Knöpfe sind sehr gut erreichbar und auch bedienbar.

IMG_4313

IMG_4312

IMG_4311

IMG_4310

Von den Fahreigenschaften war ich ebenfalls positiv überrascht. Für die mageren 95PS geht er eigentlich recht gut. Ich würde sogar behaupten etwas agiler als der Grande Punto mit dem StarJet und 95 PS. Das Fahrwerk war gut ausbalanciert und federt Unebenheiten sehr gut weg. Entgegen meiner Vermutung ist auch die Lenkung garnicht so schwammig und doch direkter als man es erwartet. Bereits nach den ersten 2-3 Kilometer habe ich mich echt wohl gefühlt. Angenehm war auch die Laufruhe, die Aussengeräusche definitiv besser gedämpft als zum Beispiel bei meinem Grande Punto von 2006. Die Materialien im Innenraum machen auf mich einen sehr qualitativ guten und langlebigen Eindruck.

Als Fazit kann ich sagen, es es definitiv für mich ein Kandidat für das nächste Auto. Für größere Familien, welche öfters mal das Auto voll haben und auch den Kofferraum immer mal geladen haben, die sollten vielleicht auch mal die größere Version mit 110 PS (1,6 Liter Automatik) testen. Aber rein für den City-Bereich ist die Motorleistung mehr als ausreichend. Hab da wirklich etwas anderes erwartet.

IMG_4315

Preis/Leitung ist definitiv sehr gut eine Kampfansage an andere Hersteller.

Wer es genauer und mehr wissen will, der muss selbst mal eine Probefahrt machen. 🙂

Share

2. Alfa Romeo Oldtimertreffen

17. Juli 2016
11:00bis16:00


Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr, hat sich das Autohaus REINHARD KÖNIG wieder dazu entschlossen das Alfa Romeo Oldtimertreffen zu veranstalten.
Autohaus REINHARD KÖNIG
Wegen der großen Resonanz vom 1. Meeting wird die Location direkt in den Ortskern zum Marktplatz in Breitenbrunn verlegt.
Die Planungen und Ausarbeitungen zum Programm laufen auf Hochtouren. Sobald neue Infos vorliegen werden wir euch wieder zeitnah informieren.

Alle Infos findet ihr auch im Facebook-Event.

Share

1. Weekend Italiano Storico

2. September 2016bis4. September 2016


Ein Wochenende ganz im Zeichen italienischer Oldtimer – das Weekend Italiano Storico 2016 in der Klassikstadt in Frankfurt/Main baut auf ein völlig neues Veranstaltungskonzept. Bei der Premiere am ersten Wochenende im September kommen Fans von Alfa Romeo, Fiat, Lancia, Abarth, Ferrari, Maserati und Co. ebenso auf ihre Kosten wie die Besitzer von Klassikern der traditionsreichen italienischen Marken.

Zum Start ins Weekend Italiano Storico findet am Samstag (3. September 2016) der Giro Francoforte statt. Etwa 80 Oldtimer (Baujahr 1986 und älter) und Youngtimer (Baujahr 1986 bis 1996) gehen auf die 250 Kilometer lange Ausfahrt rund um Frankfurt. Gleichmäßigkeitsprüfungen gegen die Stoppuhr und knifflige Geschicklichkeitstests stellen unterwegs das Zusammenspiel zwischen Fahrer und Beifahrer auf die Probe.

Am Sonntag (4. September 2016) erfüllt beim Gran Premio Alfa Romeo der unvergleichliche Sound von Rennmotoren die Klassikstadt. Rund 60 klassische Tourenwagen von Alfa Romeo und Abarth, historische Sportwagen von Ferrari und Maserati, berühmte Rallyeautos von Lancia und Fiat sowie ihre damaligen Gegner drehen auf einem eigens aufgebauten Kurs bei Demonstrationsfahrten ihre Runden. Besucher können sich auf zusätzliche Attraktionen freuen. Auch im historischen Fahrerlager kommt Motorsport-Atmosphäre auf.

weekend-italiano-storico

vorläufiges Programm*

Freitag, 2. September 2016 – Giro Francoforte

  • nachmittags – Dokumentenkontrolle und Technische Abnahme
  • abends – Beifahrer-Lehrgang (in Nenngebühr enthalten)
  • ab 20:00 – Uhr Benvenuto Dinner

Samstag, 3. September 2016 – Giro Francoforte

  • 7:00 – 9:00 Uhr – Dokumentenkontrolle und Technische Abnahme, sowie Frühstück
  • 9:00 Uhr – Fahrerbesprechung
  • 9:30 Uhr – Start 1. Fahrzeug
  • ca. 13:00 Uhr – Mittagspause
  • ca. 17:00 Uhr – Zielankunft 1. Fahrzeug
  • 19:00 Uhr – Siegerehrung
  • 20:00 Uhr – Drivers Dinner

Samstag, 3. September 2016 – Gran Premio Alfa Romeo

  • nachmittags – Dokumentenkontrolle und Technische Abnahme
  • 20:00 Uhr – Drivers Dinner

Sonntag, 4. September 2016 – Gran Premio Alfa Romeo

  • 9:30 Uhr – Fahrerbesprechung
  • 10:00 Uhr – Start Demonstrationsfahrten
  • 17:30 Uhr – Ende der Veranstaltung

*vorläufig, der verbindliche Zeitplan wird voraussichtlich Mitte August 2016 bekannt gegeben.

Alle Infos auch direkt auf der Eventpage.

Share

James Bond: Die Autos mit der Lizenz zum Töten

Einmal mehr kehrt der berühmteste Geheimagent der Welt für neue Abenteuer zurück in unsere Kinos. Spectre ist bereits der 24. Film der Reihe und für uns Anlass genug, in einer Retrospektive die aufregendsten Autos von James Bond mit denen seiner Gegner zu vergleichen. Da der Agent mit der Lizenz zum Töten immer die besten Gadgets hat, ist die Spannung bei diesem Vergleich natürlich nicht allzu hoch. Doch Sie können dabei einiges in Erfahrung bringen über Ian Flemmings ikonische Figur und die Bösewichte, die er unermütlich bekämpft.

Den gesamten und spannenden Artikel direkt bei wirkaufendeinauto.de

James Bond: Die Autos mit der Lizenz zum Töten

Share
1 2 3 85
Kategorien
Archive