Die Seite für alle Italo-Meetings.
Log-In



Forgot?
Registrieren
Termin Kalender
August 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC
Toplisten / Voting
Linktausch

Monats-Archive: August 2011

Karabag new 500E – Günstiger stromern

Der Elektrofahrzeughersteller Karabag geht in die Preisoffensive. Das Hamburger Unternehmen bietet nun ein Leasingvertrag an, bei dem sein Modell new 500E günstiger als ein vergleichbarer Fiat 500 Benziner sein soll. Konkret kostet der Stromer 299 Euro pro Monat, bei einer Leasinglaufzeit von 48 Monaten und einem Restwert von 8.000 Euro. Durch Wegfall der Kfz-Steuern, einer günstigeren Versicherungseinstufung und einem deutlich geringeren Verbrauch kostet der Stromer im Monat insgesamt 360,40 Euro – der Fiat 500 Benziner kommt auf 412 Euro. Allerdings sind beim Karabag keine Wartungsarbeiten eingerechnet. Möglich wird dieses Angebot durch ein neues Energiekonzept, die Halbierung der Batteriekosten und eine Förderung des Bundesverkehrsministeriums.

            

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share

IAA 2011: Drei Abarth-Sondermodelle

Fiats Tuningschmiede Abarth präsentiert auf der IAA (15. bis 25. September) in Frankfurt drei Sondermodelle. Das 500C Cabrio Italia ist auf 150 Einheiten limitiert – zu Ehren des 150. Geburtstages seines Heimatlandes Italien. Der offene Kleinwagen verfügt unter anderem über ein schwarzes Rollverdeck und getönte hintere Scheiben. Im Innenraum nehmen Fahrer und Beifahrer auf Kohlefaser-Schalensitzen Platz. Für den Antrieb sorgt ein 1,4-Liter-Benziner mit 118 kW/160 PS. Der Punto SuperSport ist an der schwarzen Motorhaube und dem schwarzen Dach zu erkennen – dies soll an den Motorsport der 50er und 60er Jahre erinnern, als die dunkle Lackierung verhindern sollte, dass die Fahrer durch Reflektionen geblendet werden. Sportlich sehen auch die rot lackierten Bremssättel aus.

         

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share

Lancia auf der IAA – Zurück auf Start

Mit drei neuen Modellen ist der italienische Hersteller Lancia auf der IAA in Frankfurt dabei (15. bis 25. September). Höhepunkt auf dem Messestand wird der neue Thema sein, das erste Flaggschiff der Zusammenarbeit zwischen Fiat und Chrysler.  Die 5 Meter lange obere Mittelklasse ersetzt den etwas glücklosen Thesis. Das Flaggschiff ist baugleich mit dem neuen Chrysler 300, der in Kontinentaleuropa nicht mehr angeboten wird. Mit starken Motoren, wie dem 3,6-Liter-V6 (210 kW/286 PS) inkl. Achtgang-Automatik oder den beiden 3,0-Liter-V6-Dieselmotoren (140 kW/190 PS und 176 kW/239 PS) mit Fünfgang-Automatikgetriebe soll der Thema ab Oktober auf Kundenfang gehen.

            

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share
Nächste Termine
Kategorien