Die Seite für alle Italo-Meetings.
Log-In



Forgot?
Registrieren
Termin Kalender
Mai 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC
Toplisten / Voting
Linktausch

Monats-Archive: Mai 2011

Chrysler hat die Staatshilfen komplett zurückgezahlt

Chrysler hat seine 7,6 Milliarden Dollar Staatshilfen zurückgezahlt. Der US-Automobilhersteller hatte die Rückzahlung angekündigt und nun 5,9 Milliarden Dollar an den amerikanischen Staat und 1,7 Milliarden Dollar an Kanada zurückgezahlt. Damit wird auch der Weg frei für eine Übernahme der Mehrheit an Chrysler durch Fiat. Fiat hat inzwischen mitgeteilt, den Anteil an Chrysler auf 46 Prozent aufgestockt zu haben. Bis zum Jahresende werde man auf 51 Prozent aufstocken.

   

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share

TÜV: Alltagstest mit Stromern

Auf ihre Alltagstauglichkeit testet der TÜV Rheinland nun verschiedene Elektroautos. An verschiedenen Standorten der Prüforganisation nutzen die Mitarbeiter unterschiedliche Stromer. Im japanischen Yokohama fährt beispielsweise der Nissan Leaf, in Hamburg kommt ein Elektrofahrzeug auf Basis des Kleinstransporters Fiat Fiorino E zum Einsatz. ”Wir wollen Erfahrungen sammeln und das Thema Elektromobilität auch in der Praxis vorantreiben”, so Dr. Thomas Aubel, Bereichsvorstand Mobilität beim TÜV.

   

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share

Buntes Feld bei der Oldtimer-Rallye ”Hamburg-Berlin-Klassik”

Mit schmucken Oldtimern geht es nun wieder durch den Norden Deutschlands. Die vierte Auflage der Rallye “Hamburg-Berlin-Klassik” (26. bis 28. Mai) steht nämlich bevor. Die über 600 Kilometer Route führt traditionell durch die seichten Landschaften zwischen der Elbmetropole Hamburg und der Bundeshauptstadt Berlin. Statt Bestzeiten und Gleichmäßigkeitsprüfungen stehen bei der Tour die automobilen Klassiker an sich im Vordergrund. Entsprechend bunt gemischt ist das Teilnehmerfeld: Ein Alfa Romeo 6C Spider aus dem Baujahr 1934 fährt neben einem Toyota Land Cruiser, der 1968 produziert wurde und da noch den Namen “FJ45″ trug.

   

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share

Ferrari Superamerica 45 – Millionär schenkt sich Spezial-Cabrio

Unternehmen belohnen Stammkunden gerne einmal mit einem Geschenk. Ein langjähriger Ferrari-Käufer hat sich nun stattdessen selbst eines gemacht und bei den Italienern eine Sonderanfertigung geordert: Mit dem nun fertiggestellten Ferrari Superamerica 45 feiert er den 45. Jahrestag seines ersten Ferrari-Kaufs. Das Einzelstück basiert auf dem Zwölfzylinder-Gran-Turismo 599 GTB Fiorano. Anders als das Seriencoupé kommt der individualisierte Zweisitzer aber als Cabrio daher. Dazu wurde eigens ein spezielles Karbon-Klappdach entwickelt, das über ein Scharnier an der B-Säule komplett um 180 Grad nach hinten schwenkt und unter dem Kofferraumdeckel verschwindet. Dieser wurde zudem mit einem Spoiler versehen – die Serienversion kommt komplett ohne diese aerodynamische Zutat aus.

      

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share
Nächste Termine
Kategorien