Die Seite für alle Italo-Meetings.
Log-In



Forgot?
Registrieren
Termin Kalender
Oktober 2010
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Toplisten / Voting
Linktausch

Monats-Archive: Oktober 2010

Fahrbericht: Alfa Romeo MiTo TCT – Für sportliche Fahrer mit Geduld

Der Alfa MiTo ist das erste Fahrzeug des Fiat-Konzerns, das mit dem selbstentwickelten Doppelkupplungsgetriebe (TCT = Twin Clutch Technology) ausgestattet ist. Kombiniert werden kann es ausschließlich mit dem 1,4-Liter-Benzinmotor in der Version mit 99 kW/135 PS. Da der Aufpreis für das Sechsganggetriebe 1.500 Euro beträgt, liegt der Basispreis für das Fahrzeug bei 18.950 Euro. Nicht wenig Geld für einen gut motorisierten Kleinwagen, zumal das DSG-Getriebe im Volkswagen Polo – und dies muss für Fiat der Maßstab sein – einen Hunderter weniger kostet. Im Vergleich mit dem schon ein wenig in die Jahre gekommenen Doppelkupplungsgetriebe der Wolfsburger erarbeitet sich Fiat einen leichten Komfortvorsprung. Zumindest dann, wenn man den DNA-Schalter in der Mittelkonsole auf N (Normal) stellt, ist das Ansprechverhalten der Kupplung nicht so abrupt wie beim DSG.

                              

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share

Marchionne greift seinen Standort Italien an

Fiat-Chef Sergio Marchionne löst in Italien Empörung aus mit seiner Aussage, das Unternehmen wäre ohne den Standort Italien besser dran. Das berichtet heute der Korrespondent der “Hannoverschen Allgemeinen Zeitung” aus Rom. Marchionne hatte am Sonntagabend in einer Sendung des italienischen TV-Senders Rai gesagt, zwar mache der Konzern Gewinn, doch werde der nicht von den italienischen Produktionsstätten erwirtschaftet.”Man kann nicht auf ewig Operationen aufrechterhalten, die Verluste machen”, hatte der Konzern-Chef bei der RAI erklärt. Von dem erwirtschafteten Gewinn komme nicht ein Euro aus Italien. Die Arbeitsproduktivität sei zu gering, und es herrsche ein Mangel an Wettbewerbsfähigkeit. Der Konzern hatte kürzlich einen kräftigen Gewinnsprung für das dritte Quartal gemeldet. Der war allerdings in den Geschäftsbereichen Landmaschinen und Nutzfahrzeuge erzielt worden, während das Pkw-Geschäft lahmte.

   

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share
Nächste Termine
Kategorien