Die Seite für alle Italo-Meetings.

Chrysler-Händler zurück zur Normalität

29. Juni 2010

Deutsche Chrysler-Kunden können wieder auf den regulären Service bei ihren Händlern hoffen. Nachdem die Fiat Group angekündigt hatte, die Händlernetze von Chrysler und Lancia verschmelzen zu wollen, waren die gewohnten Ansprechpartner für die Servicepartner in der Berliner Zentrale von Chrysler Deutschland nicht mehr verfügbar. Dadurch gerieten Bestellungen, Reklamationen, Garantieansprüche und der Teilebezug ins Stocken, wie die Fachzeitschrift „kfz-betrieb“ berichtet. Nun haben sich die Spitze des Chrysler-Händlerverbandes und die Führungsmannschaft der Fiat Group getroffen und die Zuständigkeiten geklärt.

   

Gesamten Beitrag bei Auto.de lesen.
Share